Tag des offenen Hofes Juni 2012 in Rehden


Anlässlich des „Tages des offenen Hofes“ am 17.6. 2012 waren auch wir von der „SaG“ (Schule am Geestmoor – Oberschule Rehden) mit einem kleinen Informationsstand und verschiedenen Aktionen vertreten.

So konnten sich die Besucher darüber informieren, wie das Programm der jährlichen England-Fahrt aussieht, was der Förderverein bereits alles für unsere Schule gesponsert hat, welche Tier-Figuren aus Pappmaché im Kunstunterricht angefertigt wurden und welche Ergebnisse die Steinzeitprojektwoche der 5. Klassen gebracht hat.

Große Beachtung fand auch die von Herrn Rossband betreute Schülergruppe, die anhand eines Experiments deutlich machte, dass man mit der Energie, die in einer Kartoffel steckt, sogar eine Uhr betreiben kann. Jana Gehlker und Nele Schöning kümmerten sich um die jüngeren „Tanzmäuse“ und animierten viele Kinder zum spontanen Mittanzen. Auf der Hauptbühne hatte dann noch unsere Schülerband einen halbstündigen Auftritt.

Es war eine gelungene Präsentation unserer Schule (sogar in eigenen T-Shirts mit unserem Logo) und Herr Fritzsche bedankte sich bei allen Helfern und Beteiligten sehr herzlich für ihren „tollen und vorbildlichen Einsatz“.