Wir sind Stark

In der heutigen Zeit wird zunehmend vom Verlust der Werte- und Moralvorstellungen in der Gesellschaft gesprochen. Es heißt außerdem, die Gewalt unter Jugendlichen sowie deren Intensität würde dramatisch zunehmen.

Unabhängig davon, ob diese Aussagen nun den Tatsachen entsprechen oder nicht, bietet die Schule am Geestmoor seit einigen Jahren das Projekt ‚Wir sind stark‘ an. Hier erleben die Schüler des 6. Jahrgangs unter Führung von Frau Steffenhagen und Herrn Schröder (Schulsozialpädagoge) spielerisch und im Gespräch, wie wichtig Zivilcourage ist und wie man Gewalt aus dem Weg gehen kann.
Die Schüler und Schülerinnen erkennen in diesen zwei Tagen, dass es sehr viele Formen von Gewalt gibt und werden in ihrem Verhalten gestärkt, in kritischen Situationen nicht wegzuschauen, sondern besonnen zu handeln.
Auch Vertrauen und der respektvolle Umgang untereinander wird in diesem Projekt gefördert, indem die Schüler und Schülerinnen am eigenen Körper erfahren, wie es ist, zu springen und nur durch die Hände der Mitschüler wieder aufgefangen zu werden.
In diesen zwei Tagen wurden Brücken gebaut, wo vorher keine waren. Denn gemeinsam sind wir stark.

                                                                                            Cro